LiLa Spätlese - Extra

Klezmer, Blues und Plattdütsch

 

LiLa Spätlese Extra in der Kornmühle fand großen Anklang

 

Gleich zwei Bands spielten am Freitag, 7. April 2017 um 20 Uhr in der Kornmühle Nordhorn. Die Organisatoren der bekannten Autorenplattform LiLa Spätlese  luden diesmal nicht zur Lesung ein, sondern zum Konzert. In einer LiLa-Spätlese-Extra  unternahmen die Band „Tabernakel“ aus Nordrhein-Westfalen und das Grafschafter Eigengewächs    „Tortilla Flat“ eine musikalische Reise vom Klezmer über Folk, Soul und Blues bis hin zu plattdeutschen Liedern aus der Grafschaft, dem Emsland , Friesland und Ostfriesland.

 

   Das Klezmer-Ensemble "Tabernakel" wurde 2015 von den beiden Freundinnen Svea Sieloff (Klarinette) und Mara Figge (Gesang) aus Leidenschaft zur jiddischen Musik gegründet. Das Repertoire bewegte sich zwischen traditioneller jiddischer Musik, Klezmer, Folk und Jazz. Die Lieder befassten sich thematisch mit Sehnsucht, Leid und Lebensglück. Die Band trat zum ersten Mal in Nordhorn auf. Sie besteht aus drei Musikern/-innen:

 

   Mara Figge, Gesang (Kulturwissenschaftlerin, Erfahrungen in Acappelle Produktionen)
Svea Sieloff – Klarinette (ausgebildete Schulmusikerin (MA) - Studentin für Klarinette an der Musikhochschule Münster, "Jugend musiziert" - Preisträgerin, Absolventin mehrerer Meisterkurse in Klezmermusik bei Giora Feidman (Hochschule für Musik Mainz/ Jerusalem Academy of Music and Dance)

Martin Schmeiduch – Gitarre u.a. auch Mitglied der Begleitband des Gospelchors "Sound of Salvation", Gründer des Kölner Musikprojekts "Selfmadepraize"

 

   Die Band Tortilla Flat benutzte genauso wie die Band Tabernakel ausschließlich akustische Instrumente. Der größte Teil der Band spielt sein Jahrzehnten in unterschiedlichsten Besetzungen zusammen. Zum ersten Mal hatten sie neben Bluesklassikern auch einige plattdeutsche Lieder in das Programm aufgenommen, teilweise umgeschrieben und auch neu getextet:

 

Jörg Fillinger (Gitarrenlehrer)

Arno Heilgenberg ( auch bekannt als Gitarrist der LiLa-Spätlese)

Martin Liening (Gesang und Mundharmonika)

Emmy Hoefnagel (Perkussion)

 

                                                              Mara Figge

                                                             Martin Liening

                                               Mara Figge und Svea Sieloff

                                                        Martin Schmeiduch

 

Liebe Freunde und Freundinnen der LiLa Spätlese!

 

Hier ein Mitschnitt aus dem Konzert der Band "Tortilla Flat" vom 28.12.2016.   Martin Liening singt "The thrill ist gone" von B.B. King. An der Gitarre Jörg Fillinger und Arno Heilgenberg, Emmy Hoefnagel an den Perkussions. Neben Tortilla Flat traten vor ausverkaufter Kornmühle noch Thomas Dylan and The Sitting Bulls auf, bestehend aus Eddi Schmidt (Gitarre, Akkordeon, Mandoline, Gesang, Mundharmonika), Jörg Fillinger (Gitarre), Arno Heilgenberg (Gitarre), Emmy Hoefnagel (Perkussion). Als special guest  wirkte mit Michel Zwiers alias Harp Mitch ( voc, harp ).

 

Der Mitschnitt wurde produziert von der Firma NIMEFAMA, Geschäftsführer Niklas Denneburg. Hier geht es zu seiner Homepage: http://www.nimefama.de/index.html

 

Auch den Auftritt von Thomas Dylan und Band hat NIMEFAMA gefilmt. Hier der Link: https://www.facebook.com/arno.heilgenberg?fref=ts

 

 

Hier findet die LiLa Spätlese statt: Kornmühle Nordhorn, Mühlendamm 1b

Druckversion Druckversion | Sitemap
Martin Liening und Mathias Meyer-Langenhoff