Liebe Freundinnen und Freunde der LiLa Spätlese,

 

wir  freuen uns zur nächstten LiLa Spätlese am Mitwoch, den 2.11.um 20.00 Uhr einladen zu können. Wir haben zwei Autoren eingeladen, die ihre Werke präsentieren werden. Siegfried Burghardt tritt zum ersten Mal bei der LiLa Spätlese auf. Der Autor und frühere Lehrer am Bad Bentheimer Burg-Gymnasium stellt sein neues Buch  „Die Masurin Caroline - Landleben unter Kaiser, Kanzlern und Kriegstreibern“ vor. Darin hat er das Leben seiner Großmutter beschrieben. Es handelt sich um das Porträt einer klugen und selbstbewussten Frau, die für die damalige Zeit erstaunlich emanzipiert denkt, schreibt der Verlag. Burghardt  lässt die Leser:innen teilhaben an einer Reise in die Zeit zwischen Kaiserreich, Weimarer Republik und Drittem Reich und erzählt spannend und anschaulich vom Leben einer Großfamilie mit der titelgebenden Caroline.

 

Tom Fuhrman ist bei der LiLa Spätlese ein vertrauter und beliebter Gast und bekannt als Autor harter, bluttriefender Krimis, aber auch humorvoller und einfühlsamer Geschichten. In seinem neusten Buch „Gesammelte Worte. Kurzgeschichten von 2012 – 2021“ hat er zahlreiche davon veröffentlicht. Wie immer werden auch die beiden Gastgeber Mathias Meyer-Langenhoff und Martin Liening eigene Texte vortragen. Als Musiker wird Eddi Schmidt die LiLa Spätlese bereichern und „Generalmusikdirektor“ Arno Heilgenberg vertreten.  Beginn der Veranstaltung ist um 20.00 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr.

 

                                                  Siegfried Burghardt

                                                     Tom Fuhrmann

Hier findet die LiLa Spätlese statt: Kornmühle Nordhorn, Mühlendamm 1b

Druckversion | Sitemap
Martin Liening und Mathias Meyer-Langenhoff